background
Theatergesellschaft Beinwil am See - Eine Nacht in Venedig
Geschichte Theatergesellschaft Beinwil am See

Geschichte der Theatergesellschaft Beinwil am See, gegründet 1864

Die erste Theaterdarbietung im Beinwiler «Löwensaal» fand 1860 statt. Lehrer Adolf Wirz führte mit seinen Schülern einige Szenen aus Schillers «Willhelm Tell» auf, um Geld für ein Schulreise zu sammeln. Vier Jahre später wurde die Theatergesellschaft gegründet. Die Gesellschaft zählt heute 70 Mitglieder und hat in ihrem fast 150-jährigen Bestehen von «Im Weisen Rössl» über «Gilberte de Corgenay» bis hin zu «Die Fledermaus» rund 95 Operettenklassiker aufgeführt.

Mehr über unsere Geschichte erfahren Sie hier

  • Alle Vorstellungen von 1864 bis 2016 | PDF

Eine Nacht in Venedig 2016

Bilder unserer letzten Operettenproduktion, Eine Nacht in Venedig
Theatergesellschaft Beinwil Theatergesellschaft Beinwil Theatergesellschaft Beinwil Theatergesellschaft Beinwil Theatergesellschaft Beinwil


Dokumentarfilmaufnahmen des Schweizer Fernsehens

Im Herbst 2009 wurden die Probearbeiten zu "Der Zigeunerbaron" durch ein Filteam aufgenommen und danach im SRF ausgestrahlt. Links zu den Dokumentarsendungen vom 3. Dezember | 10. Dezember | 17. Dezember 2010. 


 
Hypotherkarbank Lenzburg Swisslos Theatergesellschaft Beinwil am See